Ansgar Müller-Nanninga wuchs in Bremen auf und studierte hier Kirchenmusik. Nach hauptamtlicher Tätigkeit in Bremen-Borgfeld und St. Remberti wechselte er 1993 an die Unser Lieben Frauen Kirche. Sein besonderer Akzent gilt der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In der Gemeinde von Unser Lieben Frauen leitet er den Knabenchor, der in 4 Gruppern mehr als 150 Mitglieder zählt.

Ende 1997 wurde Ansgar Müller-Nanninga zum Landeskirchenmusikdirektor der Bremischen Evangelischen Kirche berufen. Er ist Lehrbeauftragter für Partiturspiel an der Hochschule für Künste Bremen.

 

Ansgar Müller-Nanninga spielt(e) im Orgelpunkt am

26.09.2003 |

Impressum