Imke Marks wurde 1975 in Aurich/Ostfriesland geboren. Sie studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Künste in Bremen und legte 2008 das Kirchenmusik A-Examen ab.

Während des Studiums war sie als Kirchenmusikerin in der St. Remberti-Gemeinde in Bremen tätig. Seit August 2008 bekleidet sie eine hauptamtliche A-Stelle als Kantorin in der St. Martin-Gemeinde und dem Kirchenkreis Nienburg.

 

Imke Marks spielt(e) im Orgelpunkt am

09.06.2006 | 08.09.2006 | 24.10.2008 | 15.07.2011 |

Impressum