Megumi Ishida-Hahn wurde 1974 in Fukuoka (Japan) geboren, wo sie auch aufwuchs. Im Alter von 20 Jahren kam sie nach Deutschland, um zunächst an der Folkwang Hochschule in Essen die künstlerische Ausbildung für konzertantes Orgelspiel zu absolvieren. 1997 wechselte sie für das Studium der Kirchenmusik nach Bremen. Hier legte sie das Kirchenmusik-Examen (B Prüfung) ab und erlangte einen weiteren Abschluss für konzertantes Orgelspiel. Die Reihe der Examensprüfungen schloss sie im Februar 2009 mit der A-Prüfung für Kirchenmusik ab.

 

Megumi Ishida-Hahn spielt(e) im Orgelpunkt am

11.06.2004 | 22.04.2005 | 02.09.2005 | 10.02.2006 |

Impressum